• Wolfgang Bok

Wie die Klima-Angst für die Politik zum doppelten Goldesel wird

Obwohl Deutschland kaum 2 % zum CO₂-Ausstoß beiträgt, will es Vorreiter beim Kampf gegen den Klimawandel sein. So gering jedoch der Nutzen, so teuer kommen die Maßnahmen den Bürger. Doch die zahlen gern. So wird ein natürliches Gas zur unerschöpflichen Geldquelle für reformunwillige Politiker. Meine Analyse für das Austrian Institute aktualisiert: https://austrian-institute.org/de/blog/wie-sich-mit-der-klima-angst-milliarden-scheffeln-lassen/

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Deutsche Armut - importiert und hausgemacht

Die Armutsdebatte dient den Linken als Argument zur Umverteilung. Die wahren Ursachen werden indes tunlichst verschwiegen. Sie passen nicht zur Agenda, die dem Öko-Sozialismus den Weg eben soll. Bei B

Wie sich die CDU selbst verzwergt

Die CDU in Baden-Württemberg freut sich, weiter unter grüner Knute mitregieren zu dürfen. Der Koalitionsvertrag ist ein Dokument der Unterwerfung. Aber es gibt Hoffnung für die Zeit nach Kretschmann.