• Bok-Team

Warum eine Epidemie auch etwas Gutes haben kann

Aktualisiert: 16. Apr 2020

Das Coronavirus dominiert nach wie vor das Weltgeschehen. Die Krise zeigt, welche Schwachstellen unsere Systeme und Gesellschaften haben. Die Kompetenz der Entscheider steht auf dem Prüfstand. Setzt die Epidemie der allgemeinen Sorglosigkeit ein Ende?


Zu lesen auf cicero.de

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Deutsche Armut - importiert und hausgemacht

Die Armutsdebatte dient den Linken als Argument zur Umverteilung. Die wahren Ursachen werden indes tunlichst verschwiegen. Sie passen nicht zur Agenda, die dem Öko-Sozialismus den Weg eben soll. Bei B