• Bok-Team

Die unsolidarische Forderung nach Schadensersatz

Aktualisiert: Apr 16

Die liberale Gesellschaft muss sich in der Corona-Krise bewähren. Wer jetzt die Ellenbogen ausfährt und Ansprüche anmeldet, verhält sich unsolidarisch. Alle müssen verzichten und Opfer bringen. Der Staat ist keine Vollkasko-Versicherung, die nun alle Ausfälle absichern kann.




Zu lesen auf cicero.de

Impressum