• Bok-Team

Deutschland gleitet schleichend in den marktwirtschaftlichen Sozialismus

Aktualisiert: 25. Dez 2020


Immer lauter rufen die Deutschen nach dem starken Vater Staat, der gibt und lenkt. Auf vielen Ebenen verabschiedet sich Deutschland schleichend von der sozialen Marktwirtschaft. Nicht einmal mehr die Liberalen trauen sich nach Steuersenkungen, Bürokratieabbau und weniger Staat zu rufen.



Der Kommentar auf NZZ.ch


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ein bisschen Gott spielen

Merkel, Söder & Co. zeigen in der Corona-Krise ihren Hang zum Autoritären. Einwände gegen immer noch schärfere Einschränkungen werden niedergebügelt oder gar kriminalisiert. Man geriert sich als Leben